Your browser does not support JavaScript!


Ford Transit MK8: hohe Nutzlast in einer modernen Version

Ford Transit MK8 - die achte Generation des Ford Transit wurde 2013 vorgestellt. Der neue Transporter führte erneut eine Reihe von Änderungen im Design ein. Der Ford Transit MK8 ist seitdem ein muskulöseres Modell geworden. Dies liegt daran, dass der Ford Transit Mark VIII gleichzeitig auf dem europäischen Markt debütierte - wo er eine etablierte Position hat - und auf dem amerikanischen Markt, wo er schließlich die Modelle der Ford E-Serie ablösen wird.

Neben dem neuen Modell debütierten auch die neuen Ford EcoBlue-Dieselmotoren mit 2,0 TDCi Hubraum und unterschiedlicher Leistung (105 - 170 PS). Kunden des neuen Ford Transit MK8 haben drei Dieselaggregate zur Auswahl, die 20% mehr Leistung als der Vorgänger bieten und gleichzeitig die Emissionen um 55% senken. Alle Dieselmotoren des Ford Transit MK8 erfüllen die strengen Abgasnormen Euro 6 LDT III.

Ford Transit MK8
(fot: parkers.co.uk/vans-pickups/ford/transit/2014-review/)

Der Ford Transit MK8 ist wie seine Vorgänger in der Version mit Frontantrieb (FWD), in der Version mit Heckantrieb (RWD) sowie in der Version mit Allradantrieb (AWD) erhältlich. Darüber hinaus können Ford Transit MK8-Kunden zwischen einem Sechsgang-Automatikgetriebe und einem Sechsgang-Handschaltgetriebe wählen.

Die achte Generation des Ford Transit ist in vielen Karosseriekonfigurationen mit unterschiedlichen Radständen und Höhen erhältlich. Die maximale Ladekapazität des Ford Transit MK8 mit langem Radstand L4 beträgt 15,1 m3. Der Ford Transit der achten Generation ist in den Versionen Ambiente und Trend im Handel erhältlich.

Ford Transit MKVIII
(fot: parkers.co.uk/vans-pickups/ford/transit/2014-review/)

In den USA und Kanada ist das Grundaggregat ein 3,2-Liter-Duratorq-I5-Motor mit 180 PS (als PowerStroke bezeichnet). Andere Einheiten werden mit dem globalen Markt geteilt. In Nordamerika ist das Standardaggregat der 3.7 Ti-VCT V6 Motor mit 275 PS. 3.7 Ti-VCT V6-Benzinmotoren können für den Betrieb mit Erdgas angepasst werden. Optional können Kunden den Ford Transit der achten Generation mit dem Motor ausstatten, der vom Modell Ford F-150: EcoBoost 3.5 V6 abgeleitet ist. Diese Einheit hat 320 PS, die für europäische Transporter unvorstellbar sind.

Im Jahr 2019 wurde der Ford Transit MK8 einem empfindlichen Facelifting unterzogen, und das neue Modell wurde als Ford Transit 2019 bezeichnet.


<- Return to Geschichte of Ford Transit MK7 Weiter lesen Ford Transit MK9 ->
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche